Coaching unterstützt Menschen in beruflichen Herausforderungen

Systemisches Coaching München

„Das einzig bständige auf dieser Welt ist der Wandel“ – Heraklit

Systemisches Coaching hilft Ihnen bei Konflikten, Problemen und auch Entscheidungen im Beruf. Wenn Sie in Ihrem Beruf unüberwindbar scheinenden Herausforderungen oder häufigen Konflikten im Arbeitsalltag begegnen, sind das Anzeichen dafür, dass eine Veränderung notwendig ist. Ist Ihnen auf Anhieb nicht klar, wie eine solche Veränderung konkret aussehen kann, da bisher bekannte Konzepte und Problemlösungsstrategien weniger zu einem Erfolg führen als bisher, hilft  ihnen ein Systemisches Coaching, neue Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Vereinbaren Sie mit mir einen Termin für ein erstes Probecoaching

Themen Schwerpunkte im Coaching können z.B. Kommunikation und/oder Konfliktlösung sein. Führung und Leitung. Teambuilding oder Arbeitsorganisation. Work-Life-Balance und Stressmanagement sowie Change Management.

 

Ablauf und Kosten eines Systemischen Coachings

Beim Systemischen Coaching reicht bei neuen Herausforderungen häufig bereits eine erste Sitzung, um  kleine Erfolge zu erziehlen. Ein Coachingprozess geht in der Regel über 3-5 Einheiten zu je 50-75 min. Die Coachingtermine sind in 14-tägigem Abstand, damit Sie die Möglichkeit haben die Sitzungen ausreichend zu reflektieren. Der Coachingprozess kann auch auf Wunsch nach jeder Sitzung von Ihnen beendet werden. Für ein Coaching lade ich sie in meinen Beratungsraum in die Theresienstraße 23 ein. U3 oder U6 Odeonsplatz.

Die Kosten für eine Coachingsitzung sind 110€ für Angestellte im Non-Profit Bereich (z.B. Sozial- und Gesundheitswesen, Bildungseinrichtungen, usw.) und 125€ für Angestellte im Profit Bereich. Bei Führungscoachings berechne ich 125€ im Non-Profit Bereich und 165€ im Profit Bereich.

Sollten Sie Selbstzahler sein, stelle ich Ihnen 90€ pro Sitzung in Rechnung. Mit Nicht- oder Geringverdienern (z.B. Studenten, Berufsanfänger, Wiedereinsteiger, Existenzgründung, usw.) treffe ich individuelle Vereinbarungen. Die Kosten können Sie in Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen.

Bei Coachings und Beratungen stelle ich Einzelrechnungen. Trotzdem muss ein Coaching Prozess von den Kosten her immer als Einheit gesehen werden. Bei der Entscheidung, einen Coach zu bezahlen, kann man sich die Frage stellen: „Was kostet mich mein Problem bzw. meine Herausforderung in 5 oder 10 Jahren, wenn ich das Coaching nicht mache?“ Coachings gehören zu einem beruflichen Werdegang dazu und fördern Sie in Ihrer Erwerbsarbeit.

Wenn Sie sich für ein Systemisches Coaching interessieren, können Sie mich kontaktieren und einen Termin für ein erstes Treffen vereinbaren.

Coach München